• Hautcoach Sabine 0179/4605134
  • Hautcoach Jeanette 0176/22983311
  • Beratung
  • Hautcoaching inkl.
  • Gutscheine & Geschenke
  • Hautcoach Sabine 0179/4605134
  • Hautcoach Jeanette 0176/22983311
  • Beratung
  • Hautcoaching inkl.
  • Gutscheine & Geschenke
DMSO - 99,9% Dimethylsulfoxid Ph. Eur. 250 ml

DMSO - 99,9% Dimethylsulfoxid Ph. Eur. 250 ml

24,80 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung

DMSO ist aller Munde und immer mehr Verbraucher fragen nach dem Mittel in der Apotheke oder Drogerie. Doch wer denkt, dass die Substanz eine geniale Neuentdeckung ist, der irrt. Dimethylsulfoxid – so seine chemische Bezeichnung – war bereits im 19. Jahrhundert als Nebenprodukt der Zellulose-Produktion bekannt, fand jedoch keine größere Beachtung. Deutlich mehr Anerkennung erlebte DMSO nach dem Zweiten Weltkrieg, als die Chemiebranche nach einem umweltfreundlichen Lösungsmittel suchte. Einige kennen die Tropfen sicherlich auch sehr gut als Hausmittel aus Omas Arzneischränkchen. Bei Waldkraft kannst du DMSO als Lösungsmittel kaufen.


  • Höchste pharmazeutische Reinheit von 99,9%
  • Farb- und geruchloses Recyclingprodukt gewonnen aus Holz
  • Frei von jeglichen Zusatzstoffen, Stabilisatoren und Konservierungsmitteln
  • Kontinuierliche Qualitätskontrolle durch unabhängige Labore
  • Nachhaltig UV-geschützt durch hochwertige Braunglasflasche


Inhalt: 0.25 Liter (99,20 € * / 1 Liter)


DMSO – was ist das genau?

In Fachkreisen als Dimethylsulfoxid oder Dimethylis Sulfoxidum bezeichnet, ist die Substanz einem breiten Publikum bloß als DMSO bekannt. Manche nennen es auch DSMO, diese Abkürzung ist allerdings falsch. Aber was ist DMSO? Bei DMSO handelt es sich um einen organischen Stoff, den du in der Natur und im Blut ohnehin findest – er ist also kein großer Unbekannter.

Im reinen Zustand ist es eine wasserhelle, geruchlose, organische Schwefelverbindung. Hergestellt aus natürlichen Rohstoffen, wie z.B. Baumholz, das in der Industrie keine Verwendung findet. Auch wenn der Name ziemlich chemisch klingt, ist der Inhalt natürlich: Du findest DMSO in der Umwelt, im Wasser und in der Luft. Es kommt aber auch ganz natürlich in Lebensmitteln vor, unter anderem in Getreide, Tomaten oder Kaffee. Rein rechtlich gesehen ist Dimethylsulfoxid in die Gruppe der Lösungsmittel eingeordnet.

DMSO und Schwefel

DMSO gehört zu Sulfoxiden, also chemischen Verbindungen mit organisch gebundenem Schwefel. Schwefel ist ein Spurenelement, das unter anderem ein Bestandteil der Haare und Nägel ist. Es ist aber auch Bestandteil der Gelenkschmiere und der Innenauskleidung der Gelenkhöhle und so mit verantwortlich für die Widerstandskraft der Gelenke und der Muskulatur.


Dimethylsulfoxid und MSM

Bekannt ist DMSO seit dem Jahr 1867 durch eine Publikation von Alexander M. Saytzeff (1841 – 1910). Der russische Chemiker, der als Erfinder der „Saytzeff-Regel“ bekannt ist, beschrieb die Eigenschaften von Dimethylsulfoxid als geruch- und farblose Flüssigkeit, die bei Temperaturen unter 18 Grad zu einer Masse erstarrt. Interessanterweise entdeckte der international tätige Wissenschaftler bereits damals die Verbindung zu Dimethylsulfon, das du bestimmt unter dem Namen MSM kennst. DMSO wird durch Oxidation zu MSM „umgewandelt“. MSM ist somit ein Abbauprodukt von DMSO/ Dimethylsulfoxid und spielt im Körper aller Lebewesen eine entscheidende Rolle. Es ist ein Bestandteil vieler Enzyme, Hormone und Aminosäuren. Auch in den Knochen, Gelenken, Muskeln und Organen befindet sich organischer Schwefel in Form von MSM.


Mit DMSO kaufen gesundheitsbewusste Menschen ein vielseitiges Produkt.. Dimethylsulfon ist unter anderem dafür bekannt, biologische Membranen problemlos zu überwinden und blitzschnell unterschiedliche Bereiche zu erreichen. Durch die unglaubliche Viskosität - im Vergleich zu Wasser - wird es gerne auch als organisches Lösungsmittel eingesetzt.

Wundere dich nicht, wenn die Flüssigkeit bei einer Raumtemperatur unter 18 Grad fest wird. Dein DMSO ist nicht schlecht oder unbrauchbar geworden. Sobald die Temperatur wieder steigt, wird aus der starren Substanz schnell wieder eine Flüssigkeit - die du problemlos innerhalb des Haltbarkeitsdatums verwenden kannst.