• Individuelle Betreuung (+49 (0) 176/22983311 & +49 (0) 179/4605134)
  • Bestellungen per WhatApp
  • Superschnelle Lieferung
  • Hautcoaching inkl.
  • Gutscheine & Geschenke
  • Individuelle Betreuung (+49 (0) 176/22983311 & +49 (0) 179/4605134)
  • Bestellungen per WhatApp
  • Superschnelle Lieferung
  • Hautcoaching inkl.
  • Gutscheine & Geschenke

Vitamin D3K2 Komplex

39,90 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung

Trägt zum Erhalt gesunder Knochen bei

39,90 €

133,00 € * / 100 Milliliter

inkl. MwSt.

Zutaten: Vitamin K2 MK7 (Menaquinon K7), Vitamin D3 (Cholecalciferol, aus Schafswolle gewonnen), Kokosöl (MCT)

Inhaltsstoffe im Detail



Vitamin D3 (Cholecalciferol)
Vitamin D3 nimmt aufgrund seiner hormonellen Wirkung eine Schlüsselposition im Körper ein. Lange Zeit nahm die Wissenschaft an, Vitamin D3 sei nur für gesundes Knochenwachstum entscheidend. In Wirklichkeit besitzen aber fast alle Körperzellen einen Vitamin-D-Rezeptor, das heißt, bei Aktivierung wird eine direkte Reaktion in der Zelle ausgelöst. Dadurch hat Vitamin D weitreichende Auswirkungen auf die Stoffwechselprozesse im Darm, Gehirn, Herz, in der Pankreas, der Haut, den Lymphozyten usw.




Vitamin K2
Vitamin K1 ist vor allem für die Blutgerinnung wichtig, es synthetisiert bestimmte Blutgerinnungsfaktoren. Diesen Vorgang nennt man auch Carboxylierung. Vitamin K2 wiederum aktiviert die GLA-Proteine, z. B. das Osteoclacin. Diese sind unverzichtbar für den Knochenaufbau und den Schutz Ihrer Blutgefäße. Osteocalcin bindet Kalzium an sich und lagert es in Knochen und Zähnen ab. Dadurch sorgt es für starke Knochen und verhindert Osteoporose. Das MPG (Matrix Gla Protein) verhindert den Einbau von Kalzium an Knorpel und in Blutgefäßen, beugt also Verkalkung vor. GLA-Proteine können Kalziumionen aus bereits bestehenden Plaques wieder entfernen. Es ist also nicht nur für die Vorbeugung, sondern auch für den Abbau der Verkalkung wichtig. Zudem hat Vitamin K2 eine wichtige Funktion in den Mitochondrien, das sind die Kraftwerke ihrer Zellen und für Ihren Energielevel zuständig. Ohne K2 kann kein ATP, das ist der Treibstoff Ihres Körpers, hergestellt werden.