• Individuelle Betreuung (+49 (0) 176/22983311 & +49 (0) 179/4605134)
  • Bestellungen per WhatApp
  • Superschnelle Lieferung
  • Hautcoaching inkl.
  • Gutscheine & Geschenke
  • Individuelle Betreuung (+49 (0) 176/22983311 & +49 (0) 179/4605134)
  • Bestellungen per WhatApp
  • Superschnelle Lieferung
  • Hautcoaching inkl.
  • Gutscheine & Geschenke

Vitamin B Komplex

39,90 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung

Mit aktivierten B-Vitaminen

39,90 €

148,33 € * / 100 Gramm

inkl. MwSt.

Zutaten: Thiaminhydrochlorid, Calcium-D-Pantothenat, Nicotinamid, Hydroxypropylmethyl-cellulose (pflanzliche Kapselhülle), Pyridoxinhydro-chlorid, Riboflavin-5-Phosphat, Natrium (R-5-P), Inositolhexanicotinat, Pyridoxal-5-Phosphat (P-5-P), Riboflavin, Calcium-L-Methylfolat (5-MTHF), D-Biotin, Methylcobalamin

Inhaltsstoffe im Detail



Vitamin B1
Vitaminn B1 ist ein wasserlösliches Vitamin, welches in unterschiedlichen Konzentrationen sowohl in pflanzlichen als auch in tierischen Lebensmitteln zu finden ist. Einen relativ hohen Gehalt an B1 weisen z.B. Weizenkeime, Hülsenfrüchte und Nüsse auf. Thiamin ist als Co-Enzym am Energiestoffwechsel beteiligt, trägt zu einer normalen Funktion des Nervensystems sowie einer normalen psychischen Funktion bei. Zudem ist Vitamin B1 für eine normale Herzfunktion von großer Bedeutung.




Vitamin B2
Vitamin B2, auch Riboflavin, ist die Vorstufe der Flavin- Coenzyme, welche für viele Stoffwechselprozesse erforderlich sind. Vitamin B2 unterstützt die Verwertung von Kohlenhydraten, Fetten und Proteinen und damit zu einem normalen Energiestoffwechsel beiträgt. Zudem ist Riboflavin für Erhaltung roter Blutkörperchen, den Eisenstransport und Eisenstoffwechsel notwendig. Darüber hinaus ist Vitamin B2 für die normale Funktion des Nervensystems und zu Erhaltung normaler Haut, Schleimhaut und Sehkraft unabdingbar.




Vitamin B3
Niacin, oder Vitamin B3, besteht aus den beiden Verbindungen Nicotinsäure und Nicotinamid, welche im Organismus jeweils ineinander umgewandelt werden können und als Vitamin die gleiche biologische Aktivität besitzen. Während Nicotinsäure in erster Linie in pflanzlichen Lebensmitteln wie Getreide enthalten ist, kommt Nicotinamid vorwiegend in tierischen Geweben wie Fleisch, Innereien und Fisch vor. Vitamin B3 ist wichtig für die Funktion von über 200 Enzymen und Bestandteil der Coenzyme NAD/NADH, die eine zentrale Rolle in der Energiegewinnung in den Mitochondrien einnehmen. Zusätzlich ist Niacin notwendig für eine normale Funktion des Nervensystems und hilft Haut und Schleimhäute gesund zu erhalten.




Vitamin B5
Vitamin B5, auch Pantothensäure, ist ein wichtiger Bestandteil des Co-Enzyms A (CoA) und spielt damit eine große Rolle im gesamten Energiestoffwechsel des menschlichen Organismus. Als Bestandteil dieses Coenzyms ist Pantothensäure zudem an Aufbau und Funktion der Hautschichten sowie der Zellerneuerung beteiligt und trägt damit zur Erhaltung normaler Haut und Schleimhaut bei. Zusätzlich ist Pantothensäure für eine normale Nervenfunktion sowie der psychischen Gesundheit unabdingbar.




Vitamin B6
Vitamin B6, oder auch Pyridoxin, ist eines der wichtigsten B-Vitamine zum Auf- und Umbau von Proteinen und Aminosäuren und damit sehr wichtig für den Eiweiß- und Glycogenstoffwechsel. Das Vitamin ist am Aufbau von Neurotransmittern beteiligt und wichtig für die Funktion des Nervensystems. Zudem trägt B6 – wie auch B12 und Folsäure (B9) – zu einem normalen Homocystein-Stoffwechsel bei. Außerdem ist B6 für die normale Bildung roter Blutkörperchen, Regulierung der Hormontätigkeit, Verringerung von Müdigkeit und einer normalen Funktion des Immunsystems unabdingbar.




Biotin (Vitamin B7)
Biotin, auch Vitamin B7 oder früher Vitamin H genannt, kommt in geringen Mengen in tierischen Lebensmitteln wie Eigelb, Hefe und Innereien vor. Gute pflanzlichen Quellen sind Sojabohnen, Nüsse, Reiskleie und Haferflocken. In letzteren ist Biotin in freier Form enthalten, während es in tierischen Lebensmitteln Protein-gebunden vorliegt. B7 ist Bestandteil wichtiger Enzyme im Kohlenhydrat-, Eiweiß- und Fettstoffwechsel und unverzichtbar für die ATP-Produktion im Mitochondrium. Zudem ist das Vitamin von großer Bedeutung für ein normales Nervensystem sowie alle normalen psychischen Funktionen. Außerdem trägt Biotin zu normaler Haut, Schleimhäute und Haare bei.




Folsäure (Vitamin B9)
Folsäure, abgeleitet vom lateinischen „Folium“ = das Blatt, kommt reichlich in dunkelgrünen Blattgemüsen wie Spinat, Feldsalat und Mangold, aber auch in Brokkoli und Grünkohl vor. Besonders hohe Konzentrationen finden sich jedoch in Hefe, Weizenkeimen sowie Geflügel- und Kalbsleber. Folsäure trägt zu einem normalen Homocystein-Stoffwechsel sowie zu einer normalen Blutbildung bei. Außerdem ist es an der Zellteilung beteiligt und unterstützt das Wachstum des mütterlichen Gewebes während der Schwangerschaft. Darüber hinaus ist Folsäure für die Aminosäuresynthese von großer Bedeutung und trägt zu Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung sowie zur Aufrechterhaltung einer normalen Funktion des Immunsystems bei.




Methylcobalamin (Vitamin B12)
Methylcobalamin ist die aktive Form des Vitamin B12. Vitamin B12, auch Cobalamin genannt, kommt lediglich in tierischen Lebensmitteln in nennenswerten Mengen vor. Das Vitamin spielt eine bedeutende Rolle bei der Erhaltung einer normalen Funktion des Nervensystems. Als Co-Enzym vieler Stoffwechselprozesse spielt es zudem eine Rolle beim Energiestoffwechsel und trägt zu Verringerung der Müdigkeit und Ermüdungserscheinungen bei. Außerdem ist B12 für die Aufrechthaltung eines normalen Homocystein-Spiegels, die Bildung roter Blutkörperchen sowie einer normalen Funktion des Immunsystems notwendig.