• Hautcoach Sabine 0179/4605134
  • Hautcoach Jeanette 0176/22983311
  • Beratung
  • Hautcoaching inkl.
  • Gutscheine & Geschenke
  • Hautcoach Sabine 0179/4605134
  • Hautcoach Jeanette 0176/22983311
  • Beratung
  • Hautcoaching inkl.
  • Gutscheine & Geschenke
Ashwagandha KSM-66 vegan - 120 Kapseln

Ashwagandha KSM-66 vegan - 120 Kapseln

29,80 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung

Ashwagandha gilt hierzulande noch immer als echter Geheimtipp, auch wenn der Liebling aus dem Ayurveda bereits seit dem 16. Jahrhundert unter dem Namen Schlafbeere in unseren Breitengraden zum Einsatz kommt. In der ayurvedischen Medizin hingegen wird Ashwagandha seit 3000 Jahren erfolgreich verordnet und genießt ein hohes Ansehen. Vor allem bei unerklärlicher Traurigkeit, Erschöpfung, andauernder Müdigkeit, Kopfschmerzen und Schwindel gilt Ashwagandha im Ayurveda als hilfreiche Unterstützung.


Ashwagandha - Produkt Vorteile im Überblick

  • 100% Premium Ashwagandha Extrakt (KSM-66)
  • Vollspektrum Extrakt
  • Laktosefrei und vegan (NICHT in Milch extrahiert)
  • klimafreundlich angebaut
  • ausschließlich aus Wurzeln gewonnen
  • alles aus einer Hand: Vom Anbau, Produktion über Kontrolle und Forschung
  • patentiertes Herstellungsverfahren
  • extrahiert mit einem „Green Chemistry“-Verfahren – ohne Alkohol und chemische Lösungsmittel
  • im Reinraum produziert
  • enthält im Vergleich zu anderen Herstellungsverfahren mehr Withanolide
  • laborgeprüfte Reinheit
  • Ohne Zusatz- und Füllstoffe
  • 100% rein. 100% natürlich.
  • im hochwertigen Mironglas

Ashwagandha im Ayurveda

Seit rund 3000 Jahren genießt Ashwagandha in der ayurvedischen Medizin ein hohes Ansehen. Dort kommt die Schlafbeere als sogenanntes Vatamittel zum Einsatz. Im Ayurveda gilt Vata als wichtiges Prinzip, das den Stoffwechsel, Kreislauf und alle körperlichen und geistigen Bewegungsabläufe steuert. Gerät dieses Prinzip aus dem Takt, so verlieren auch die anderen beiden Prinzipien (Pitta und Kapha) ihre Balance. Daraus entsteht aus ayurvedischer Sicht, ein körperliches Ungleichgewicht, das eine Vielzahl an Beschwerden mit sich bringt. Diagnostiziert wird eine Vata-Störung in der ayurvedischen Medizin oftmals anhand der Symptome wie Schwindel, Traurigkeit, Ängste, innere Unruhe, Nervenschmerzen, Schlafprobleme und alle Symptome die auf ein Ungleichgewicht des Geistes schließen lassen. Um die drei Wirkprinzipien wieder in Einklang zu bringen und die Vata-Störung auszugleichen verordnen ayurvedischen Therapeuten Ashwagandha. Auch bei Kopfschmerzen und Krämpfen wird die Schlafbeere in der ayurvedischen Medizin eingesetzt.

Ashwagandha und seine Inhaltsstoffe

Unsere Ashwagandha Kapseln enthalten einen patentierten Premiumextrakt (KSM-66), der im Gegensatz zu anderen Extrakten besonders viele Withanolide enthält. Withanolide sind sekundäre Pflanzenstoffe, die zu den sogenannten Steroidlactonen zählen. Sie sind durch natürliche Oxidationsprozesse aus pflanzlichen Steroiden entstanden. Steroide kennst du wahrscheinlich schon, denn auch wir Menschen bilden diese besonderen Moleküle. Wie auch bei den pflanzlichen Steroidlactonen (Withanolide) sind unsere körpereigenen Steroide ein wichtiger Bestandteil unserer Zellwände und werden für den Aufbau bestimmter Hormone benötigt.

Ashwagandha enthält vor allem Withaferin A, Withanolid D und Withanosid IV.


Verzehrempfehlung

Täglich 1 Kapsel mit 200 ml Wasser einnehmen.

Zutaten

Ashwagandha Extrakt KSM-66 (500 mg pro Kapsel) mit einem Withanolidgehalt von 25 mg pro Kapsel
Ausschließlich aus Wurzeln gewonnen

Inhalt

500mg Ashwagandha, davon 25mg Withanolide je Kapsel
120 Kapseln (eine Packung reicht für 120 Tage)

Lagerung

Geschlossen, trocken, lichtgeschützt und kühl und außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

Haltbarkeit

12 Monate